Startseite
Die Einrichtung
+ Eingewöhnung
+ Elternarbeit
Pädagogischer Ansatz
Rundgang
Öffnungszeiten
Termine/Schließtage
Anmeldung/Formular
Eltermbeirat
Förderverein
Kontakt
Datenschutz
Impressum

Die Kindertagesstätte „Spatzennest“ stellt sich vor!

Unsere Einrichtung hat einen Namen, der etwas aussagen soll. Einen Namen, von dem die Kinder eine Vorstellung haben. Spatzen gibt es viele und überall auf der Welt - sie sind so zahlreich wie Kinder. Sie sind ebenso lebendig, neugierig, offen, klein und schutzlos wie die Kinder, die uns anvertraut werden.

Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, sich geborgen und wohl zu fühlen, wie in einem Nest. Sich versorgt zu wissen, aber nicht bevormundet; Schutz zu finden, ohne eingeengt zu werden; uns zu zeigen, was sie brauchen und es zu bekommen, ohne beschattet zu werden; hineinwachsen zu können in diese Welt und flügge zu werden.

Die Zeit der Kinder in unserer Kindertagesstätte soll eine schöne Zeit für sie sein, an die sie sich später mit Freude erinnern. Es geht nicht nur darum, für das spätere Leben zu lernen, sondern auch darum, die Gegenwart zu genießen. Kinder lernen gerade dadurch eine Menge für ihr Leben.

Die KITA ist ein Ort, an dem vieles stattfindet, was zu Hause und anderswo nicht möglich ist. Besonders durch Rituale und Sicherheit in der Gruppe versuchen wir, den Kindern eine innere Stabilität für ihren Lebensweg mitzugeben.

 

Allgemeine Informationen

 

Unsere Kindertagesstätte „Spatzennest“ wurde am 1. März 1999 eröffnet.

Sie befindet sich in der Trägerschaft der Ortsgemeinde Bellheim und wird durch den Bürgermeister vertreten. Um ein pädagogisches Arbeiten zu gewährleisten wurde ein Team von Fachkräften unter der Leitung von Frau Reichling eingestellt.

Unsere Kindertagesstätte besteht derzeit aus drei altersgemischten Gruppen, den FISCHEN, den SEEPFERDCHEN und den PINGUINEN.

 46 Ganztagesplätze stehen zur Verfügung.

Unsere Einrichtung besteht aus 3 Gruppenräumen, zu denen es jeweils einen Nebenraum gibt, der als Rückzugsraum zur Verfügung steht. Im Untergeschoß befindet sich ein großer Raum mit Bällchenbad, der für Rhythmik, Meditation, Bewegungsspiele und Turnen genutzt werden kann. Im Obergeschoß findet man das Kinderatelier und zusätzliche Wickelmöglichkeiten. Das Außengelände bietet eine vielzahl von Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten, ein großes Spielhaus mit Röhrenrutsche und vieles mehr.

Bellheim ist ein Großdorf in ländlicher Umgebung. Der Standort unserer Kindertagesstätte ist im Baugebiet „Im Hässlich“* der Ortsgemeinde Bellheim. Das Gebiet befindet sich abseits vom Ortskern. Das Einzugsgebiet lässt den Kindern einen großen Freiraum zum Austoben. Wald und Felder sind in unmittelbarer Nähe. Mit Exkursionen in die unmittelbare Umgebung geben wir den Kindern Möglichkeiten sich mit der Natur vertraut zu machen.

Unsere KITA hat einen guten Anschluss an den Öffentlichen Personen-Nah-Verkehr (ÖPNV).

 *Erklärung: der Name „Hässlich“ ist eine Ableitung von der Frucht „Hasel“, die zu damaliger Zeit verstärkt in diesem Gebiet verbreitet gewesen sein soll. Zitiert aus dem „pfälzischen Ortsnamensbuch“ v. Hrsg, Dolch u.a.

Spatzennest
Kiga.Spatzennest@vg-bellheim.de